Bibel für Einsteiger

Am 19. September startet eine sechsteilige Reihe „Bibel für Einsteiger“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Bibel für Einsteiger“:

 

Am 19. September startet eine sechsteilige Reihe „Bibel für Einsteiger“.

 

Pastoralreferentin Anne-Marie Eising lädt dazu ein, jeweils um 20.00 Uhr ins Pfarrzentrum, Königstraße 25 in Laer. Das Thema des ersten Abends ist:

 

„Die Bibel ist nicht vom Himmel gefallen. – Wie sie entstand und was sie für Christen bedeutet.“

 

Neben Impulsreferaten mit Hintergrundinformationen zur Bibel gibt es Anregungen, wie man in Gruppen oder alleine die Bibel mit Gewinn lesen kann. Dabei soll auch der Austausch nicht fehlen und ebenso wenig die Möglichkeit, sich mit kritischen Fragen auseinander zu setzten. Denn – wie es der jüdische Religionswissenschaftler Pinchas Lapide schon gesagt hat – „Man kann die Bibel nur wörtlich nehmen oder ernst. Beides geht nicht.“

 

Weitere Termine und Themen der Reihe „Bibel für Einsteiger“ sind:

 

17.10.2018:                          „Dein Wille geschehe“ –
Schicksalsergebenheit oder Mitwirken am Schicksal der Welt?

 

21.11.2018:                          „Gott sprach: … Und es wurde…“ –
Was die Schöpfungserzählungen sagen – und was sie nicht sagen...

 

19.12.2018:                          Und wenn Jesus gar nicht in Betlehem geboren ist? –
Was die Weihnachtsgeschichten über Jesus sagen.

 

16.01.2019:                          „Frauen, ordnet euch euren Männern unter…“ (Eph 5, 22) –
Die Rolle der Frau in der Bibel.

 

20.02.2019:                          „Rosse und Wagen warf er ins Meer.“ (Ex 15, 1) –
Gewalt in der Bibel.