Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

Am vergangenen Sonntag (17./18.11.18) haben 335 Gemeindemitglieder (von 3802 Wahlberechtigten = 8,78 %) den neuen Kirchenvorstand gewählt.

 

 

 

Am vergangenen Sonntag (17./18.11.18) haben 335 Gemeindemitglieder (von 3802 Wahlberechtigten = 8,78 %) den neuen Kirchenvorstand gewählt. Zu den verbleibenden Mitgliedern (Birgit Bettmer, Palitha Löher, Daniel Stegemann und Andreas große Bockhorn), wurden Frank Blomberg, Andrea Große Lordemann, Sybille Höner und Hubertus Lengers in den Kirchenvorstand hineingewählt. Karl Austerschulte, Johannes Eißing und Ute Reers wurden als Ersatzmitglieder nominiert. Allen Gewählten die herzlichsten Glückwünsche. Den Ersatzmitgliedern ein herzliches Dankeschön für die ihre Bereitschaft zur Kandidatur. Dieser Dank gilt auch allen Wählerinnen und Wählern.